BÜCHER
 
Die Reisen des Kapitän Dun Karm
Durch den Spiegel nach Tamarhokh

Zwei Schiffbrüche und das Schicksal führen den maltesischen Kapitän Dun Karm, den jungen Fischer Zoldek Parkona und das ziemlich verfressene, sprechende Schnurbeltier Schalms Balticus zusammen.
Da erreicht sie in einer geheimnisvollen Flasche ein verzweifelter Hilferuf aus dem fernen Tamarhokh. In dieser sagenumwobenen Stadt am Grunde eines erloschenen Vulkans widmet man sich seit jeher ganz der Musik und ihre reisenden Sänger sind überall berühmt. Doch nun droht Tamarhokh die Vernichtung.
Und obwohl Schalms Balticus Aufregungen hasst und findet, das klänge nach einem ganzen Haufen davon, machen sich die drei Freunde auf, um sich den finsteren Mächten zu stellen und Tamarhokh zu retten.

Eine Fantasy-Abenteuer über die Kraft der Wahrheit und die Magie der Musik, über Liebe und Freundschaft ... und eingelegte Radieschen.

"Die ... Reisen des Kapitän Dun Karm erzählen mit blühender Fantasie und prächtigen Ideen von dem weitgereisten Seemann, der verstand ein Seemannsgarn zu spinnen "
(Tom Keller, FolkWorld)
>> ganze Rezension bei FolkWorld lesen
   





Das E-Book ist >> hier erhältlich.

Das Taschenbuch kann jetzt schon subskribiert werden bei Black Flag Books

Sie möchten ein Rezensionsexemplar anfordern? >> Hier lang.

   
 
+ + + + +   © 2015-2016 ASTRID LANG / BLACK FLAG RECORDS & BOOKS   + + + + +   IMPRESSUM I DISCLAIMER